Unser Ziel ist es, einzigartige Weine zu schaffen ...

Unser Ziel ist es, einzigartige Weine zu schaffen ...

Das Terroir zusammen mit den starken Temperaturschwankungen bei Tag und Nacht, besonders im Herbst, ergeben eine einzigartige Kombination für exzellente Weine mit hohem Wiedererkennungswert. Diese Faktoren, zusammen mit unserer extensiven Betriebsphilosophie sowohl im Weinberg als auch im Keller, lassen unverwechselbare Weine entstehen.

Jedes Jahr stellt uns vor neue Herausforderungen, jedes Jahr haben wir den Ansporn, das Beste aus unserer Lage herauszuholen und uns stetig zu verbessern, damit jeder Jahrgang einzigartig wird.

LAPIS

LAPIS

Lapis (lat. für Stein), der Weißburgunder ...

steht für die Eigenständigkeit dieser besonderen Lage. Er wird aus der Sorte Weißburgunder gekeltert und zeichnet sich durch Kraft, Mineralität, Struktur und langes Alterungspotential aus. Der Ausbau erfolgt für ein knappes Jahr im 500 l Holzfass mit vollkommen ausgereiftem und selektioniertem Lesegut. Anschließend wird er noch weitere sechs Monate in der Flasche gelagert.

weiterlesen
SALIS

SALIS

Salis (lat. für Salz), der Sauvignon blanc ...

scheint die im Boden vorherrschende Textur in besonderem Maße aufzunehmen und wiederzugeben. Seine unverwechselbare Mineralik verleiht diesem Wein eine unglaubliche Harmonie und Länge. Er wird zu 100% aus Sauvignon-Trauben gekeltert und beeindruckt sowohl durch seine Komplexität im Duft als auch am Gaumen. Der Ausbau erfolgt mit vollkommen ausgereiftem und selektioniertem Lesegut in oft mehreren Lesegängen. Der größte Teil (bis zu 70%) bleibt im 500 l Holzfass und ein weiterer kleinerer Teil im Stahlfass für ein knappes Jahr. Abschließend reift er noch weitere sechs Monate in der Flasche.

weiterlesen
VERSAL

VERSAL

Versal, der Vernatsch ...

Sein Name beruht auf einem kleinen Wortspiel: "Ver" steht für die autochthone Rebsorte Vernatsch und "sal" für Salz. Dies ist ein Wein, der durch seine animierende Frucht und seinen angenehmen, wenn doch sehr präsenten Gerbstoff besticht. Es werden nur selektionierte Trauben verwendet. Die Gärung erfolgt im Stahlfass und der weitere Ausbau jeweils zur Hälfte im großen Holzfass und im Stahlfass. Er verbleibt ca. ein Jahr in diesen großen Gebinden, anschließend folgt ein weiteres halbes Jahr Flaschenreife.

weiterlesen
ARENA

ARENA

Arena, der besondere Rotwein ...

Dieser Name spiegelt gleich zwei Gegebenheiten unseres Terroirs wieder: Arena (lat. für Sand) steht einerseits für den leicht durchlässigen lehmigen Sandboden und andererseits für unsere steile Lage die sich wie ein Amphitheater emporhebt. Es handelt sich um einen nahezu 100%-igen Vernatsch bei dem ein bis zwei Prozent der Sorte Lagrein im gemischten Satz bereits im Weinberg vorkommen. Für diesen Wein werden nur die besten und kleinbeerigsten Trauben verwendet. Dabei kommt es nicht selten bis zu vier Lesegängen. Die Gärung erstreckt sich über mehrere Wochen zum Teil auch mit den Stielen. Der Ausbau erfolgt für ein Jahr im Holzfass und ein weiteres Jahr in der Flasche.
Der Wein zeichnet sich durch eine enorme Komplexität aus, sowohl in der Nase als auch auf am Gaumen und besticht mit einer erstaunlichen Langlebigkeit.

weiterlesen